kopf_grafik_programm
Johannes Dullin spielt den Teufel
Bild Dullin spielt den Teufel

Reservieren

Johannes Dullin spielt den Teufel

Johannes Dullin

In der reisserischen Sprache der Tweets, Newsfeeds und Slogans, bombardiert der Teufel des 21. Jahrhunderts das Publikum mit Banalitäten. In dem absurd-komischen Spielkosmos entsteht eine exzessive, mal verwirrende, mal erkenntnisreiche Konfrontation mit dem Menschsein an sich.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 19.02.2020, 20:30
  • 20.02.2020, 20:30
  • 21.02.2020, 20:30
  • 22.02.2020, 20:30

Reservieren

Lustiger Dienstag 101
Bild Lustiger Dienstag 101

Reservieren

Lustiger Dienstag 101

LuDi-Crew

Hans Franz Nägeli geisselt mit entlarvenden Analysen die spätkapitalistische Dekadenz. Mägic Henä versucht gar nicht erst, einen neuen Trick zu präsentieren. AD Will Lee hat einen ganzen Strauss von Klassikern im Köcher. Und Helenka Romantickova hat fleissig auf ihrem Casio an Hits gefeilt. Und Gastkünstler*innen gibts ja auch noch und den Publikumswettbewerb!

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 25.02.2020, 20:30

Reservieren

SCHAMLOS!
Bild SCHAMLOS!

Reservieren

SCHAMLOS!

Queer-Feministisches Pornographie-Festival

Schamlos! bietet Raum für eine Vielzahl von Geschlechtsidentitäten, Körperlichkeiten und sexuellen Orientierungen. Schamlos! erkundet und lebt neue Formen von Lust, Begehren und Intimität. Schamlos! will Pornographie, die zum Denken anregt und empowernd ist. Sei schamlos! Besuche das sexpositive und subversive Programm in der Grossen Halle, im Frauenraum, Kino und Tojo.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 27.02.2020, 22:00
  • 28.02.2020, 19:00
  • 29.02.2020, 19:00

Reservieren

Kaiser! – König auf der Reservebank
Bild Kaiser

Reservieren

Kaiser! – König auf der Reservebank

vanderbolten.production

Der brasilianische Hochstapler Carlos Kaiser lebte ein Fussballstar-Leben, obwohl er nicht Fussball spielen konnte. Behauptungen werden Realität, wenn Menschen willens sind, daran zu glauben. Ein Spiel mit den Werkzeugen von Hochstapler*innen mit einer gehörigen Portion Kaiser’schen Wahnsinns.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 05.03.2020, 20:30
  • 06.03.2020, 20:30
  • 07.03.2020, 20:30

Reservieren

SHAVED TOWN
SHAVED TOWN

Reservieren

SHAVED TOWN

Pink Mama Theatre

Shaved Town ist ein vergessenes Städtchen am Ende der Welt. Die Einwohner*innen führen ein monotones Leben. Aber es schwebt ein düsteres Geheimnis über der Stadt… Ein rätselhafter, sozialpolitisch-gesellschaftlicher Tanztheaterthriller über die Kontrolle des Staates und der Grosskonzerne über die Gesellschaft und das Individuum.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 12.03.2020, 20:30
  • 13.03.2020, 20:30
  • 14.03.2020, 20:30
  • 15.03.2020, 19:00

Reservieren

Abgelehnt
Bild Abgelehnt

Reservieren

Abgelehnt

MOOILAND - Freiwillige Theater AG Rudolf Steiner Schule Bern Ittigen Langnau.

Was ist Fantasie? Was Wirklichkeit? Wo treffen sie sich? Die Freiwillige Theater AG hat an Vorstellungen und Träumen gearbeitet, sich neue Welten erschaffen, um mehr über die Welt und sich selbst zu erfahren. Ein Bühnenstück mit einem assoziativen Bilderrausch zum Thema „Abgelehnt“. Dichterische Bilder ohne Worte, improvisiert, getanzt, bewegt.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 19.03.2020, 20:30
  • 21.03.2020, 20:30
  • 22.03.2020, 19:00

Reservieren

5. Berner Humortage: Ramirez & Ivanic
Bild Humortage

Reservieren

5. Berner Humortage: Ramirez & Ivanic

Radio RaBe 95,6 MHz

Eddie Ramirez erzählt mit Selbstironie von seinen Erlebnissen als queerer Rollstuhlfahrer mit dominikanischem Migrationshintergrund. Sven Ivanic, erzählt vom Schicksal von Migrant*innen in der Schweiz und hat das Zeug, ein ganz Grosser zu werden in seiner Branche.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 25.03.2020, 20:30

Reservieren

5. Berner Humortage: Reiners & Neumeier
Bild humortage

Reservieren

5. Berner Humortage: Reiners & Neumeier

Radio RaBe 95,6 MHz

Der Comedian und Politikwissenschaftler Till Reiners sucht das Politische im Privaten und fragt sich: Wenn die Welt schlecht ist, warum funktioniert sie so gut? Moritz Neumeiers Auftrag als Comedian ist die Demokratisierung des Humors. Sein Credo: Jede*r verdient es, verarscht zu werden, ohne Rücksicht.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 26.03.2020, 20:30

Reservieren

5. Berner Humortage: Kirsten Fuchs
Bild Humortage

Reservieren

5. Berner Humortage: Kirsten Fuchs

Radio RaBe 95,6 MHz

Vermutlich die beliebteste Autorin der Berliner Lesebühnenszene. Gewinnerin des Open Mike. 2005 erschien ihr vielgelobter Debütroman «Die Titanic und Herr Berg». Es folgten die Romane «Heile, heile» und «Mädchenmeute», der mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 27.03.2020, 20:30

Reservieren

5. Berner Humortage: Capital Slam
Bild Humortage

Reservieren

5. Berner Humortage: Capital Slam

Radio RaBe 95,6 MHz

Der Capital Slam ist eine Wundertüte: Bis kurz vor dem Anlass ist nicht bekannt, wer daran teilnehmen wird. Klar ist, dass es sich um das Who is Who der Slam-Szene handelt und die Besten dabei sind, um dem Publikum die unfassbarsten Wortspiele und irrsten Satzsalven um die Ohren zu schlagen.

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 28.03.2020, 20:30

Reservieren

Lustiger Dienstag 102
Bild LuDi 102

Reservieren

Lustiger Dienstag 102

Das Cœur à la Crème de la Kleinkunst!

Hans Franz Nägeli, der Miesepeter des Willkommensgrusses, Helenka Romantickova, die Selbstgerechtigkeit des Casio-Rocks, Mägic Henä, der Mittelstürmer der Ausrede und AD Will Lee, die Koryphäe des klassischen Versagens verwalten routiniert ihren Dilettantismus. Flankiert von einem vollen wohlwollenden Saal, voll motivierten Gastkünstler*innen und dem Publikumswettbewerb!

  • mehr...

VORSTELLUNGEN

  • 31.03.2020, 20:30

Reservieren

Infos

kopf_grafik_theater

Wer sind wir

Das 1987 gegründete Tojo Theater ist ein Gastspielbetrieb (Auftrittskonditionen) mit rund 50 Produktionen und ca. 140 Vorstellungen pro Spielzeit. Das Tojo ist schlank strukturiert und organisiert. Die BetreiberInnen arbeiten im Kollektiv. mit einer flachest möglichen Hierarchie und einer offenen und klaren internen Kommunikation. Das Kollektiv trifft sich in zweiwöchentlichem Turnus um die Programmation, die Belange des Tojos und die Belange der Reitschule zu besprechen und gemeinsam Entscheidungen zu treffen. Der Haupt-Akzent unseres Programms liegt auf Sprechtheaterproduktionen von freien Theatergruppen aus Bern, der Schweiz und dem Ausland. Dazu kommen zeitgenössischer Tanz, Performances, Lesungen, Musicals, Installationen, Kinder- und Jugendtheater, Variétée und Kleinkunst, sowie Theater von Menschen mit Behinderung. Nach unseren Möglichkeiten realisieren wir auch Eigenproduktionen und engagieren uns in Koproduktionen. Mit einer risikofreudigen Programmauswahl fördert das Tojo Theater vornehmlich junge Theaterschaffende und neue Gruppen. Von internationalen Produktionen über semiprofessionelle Produktionen bis hin zum Laientheater bietet das Tojo einen Theaterraum mit professioneller Ausstattung und technischer Betreuung. Dazu kommen die gesamte administrative Arbeit sowie die Öffentlichkeitsarbeit. Als Teil der Interessengemeinschaft Kulturraum Reitschule IKuR ist das Tojo Theater in deren Strukturen eingebunden. Ausser mit den Veranstaltern in der Reitschule und mit der Grossen Halle arbeiten wir auch mit Kulturinstitutionen und Ausbildungsstätten in Bern und der ganzen Schweiz zusammen. Die Hemmschwelle für das Publikum ist niedrig gehalten. Die Eintrittspreise sollen es allen ermöglichen eine Theatervorstellung zu besuchen. Das Tojo Theater ist interessiert an formalen und inhaltlichen Experimenten und an neuen theatralen Formen aller Art. Wir wollen durch kultur-, gesellschafts- und sozialkritische Inszenierungen politisches Denken und eine offene Auseinandersetzung mit der Gesellschaft in der wir leben fördern. Wir wollen mit dazu beitragen, Inhalte zu vermitteln, Umsetzungen zu zeigen, Meinungen zu bilden und zu äussern. Wir wollen Augen und Ohren öffnen und Herz und Verstand bewegen.