Skip to main content

ÜBER UNS

Das Tojo Theater Reitschule Bern wurde 1987 gegründet und hat sich über die Jahrzehnte zu einem Gastspiel-Theater mit rund 50 Produktionen und ca. 130 Vorstellungen pro Spielzeit entwickelt. Geleitet wird das Tojo von einem Kollektiv, das sich aus einem guten Dutzend Mitgliedern zusammensetzt. Wir haben alle das gleiche Mitspracherecht und den gleichen Lohn. Der Betrieb ist denkbar schlank strukturiert und organisiert. Das Tojo Theater ist Teil der Interessensgemeinschaft Kulturraum Reitschule IKuR und ist in deren Strukturen eingebunden. Neben den veranstaltenden Räumen der Reitschule und der Grossen Halle arbeiten wir auch mit Kulturinstitutionen, Festivals und Ausbildungsstätten in Bern und der ganzen Schweiz zusammen.

Unser Programm

Das Tojo Theater ist ein Gastspielhaus mit einem risikofreudigen Programm und legt Wert auf Diversität und Inklusion. Nach unseren Möglichkeiten realisieren wir auch Eigenveranstaltungen und engagieren uns in Koproduktionen. Das Kollektiv wählt konsensdemokratisch an den zweiwöchentlichen Sitzungen die einzelnen Produktionen für das Programm aus. Dabei entscheidet es sich unter anderem für Sprechtheater, Performances, Lesungen, Tanz, Installationen, Kinder- und Jugendtheater aber auch Kleinkunst. Das Tojo ist interessiert an formalen und inhaltlichen Experimenten und an neuen theatralen Formen aller Art. Durch kultur-, gesellschafts- und sozialkritische Inszenierungen sollen politisches Denken und eine offene Auseinandersetzung mit der Welt gefördert werden. Wir wollen mit dazu beitragen, Inhalte zu vermitteln, Meinungen zu bilden und zu äussern sowie Handlungsoptionen aufzuzeigen. Wir wollen Augen und Ohren öffnen und Herz und Verstand bewegen.

Team

Die aktuellen Betreiber*innen des Tojo Theaters sind:

Barbara Boss, Valentin Finkam, Simone Gfeller, Sandro Griesser, Lorenz Gurtner, Till Herion, Vivianne Jeger, Fabienne Jufer, Mara Lehmann, Markus Luginbühl, Solène Metthez, Michael Röhrenbach, Lola Rosarot, Jaz Schlosser, Mirko Schwab, Jasmina Serag, Fabian Steiner.

Ehemalige Mitglieder des Tojo Theaters sind:

Omer Allon, Aydan Bay, Mirjam Berger, Elisabeth Blättler, Myrtha Bonderer, Lina Bornhauser, Claudia Bossard, Anna Bürgi, Eveline Dietrich, Sonja Eisl, Tonio Finkam, Giulio Gasparoli, Reina Gehrig, Luz González, Ramon Gossweiler, Anna Hänni, Max Hampel, Sandra Künzi, Gonca Kuleli, Thomas Laube, Fiona Leu, Moritz Lienhard, Pavel Mischler, Efa Mühlethaler, Angelo Nef, Anna Nydegger, Grazia Pergoletti, Lena Rittmeyer, Carmen Rossi, Beryll Ryder, Gregor Schaller, Matthias Schmid, Werner Schöni, Nicole Schumacher, Corinne Schwegler, Ruth Schwegler, Pavel Sheikh, Raphael Sollberger, Barbara Sorgen, Kuno Sorgen, Larisa Sovgir, Zoran Stankovic, Robert Stofer, Manuel Suter, Bettina Tanner, Yves Thomi, Sander Timmermans, Muriel Utiger, Silvie von Kaenel, Vinzenz Wegmüller, Saskia Winkelmann, Renate Wünsch, Sophia Zehnder, … (haben wir jemanden vergessen? Bitte sagt es uns!)

Verein

Das Tojo Theater ist als Verein konstituiert. Hier findest Du unsere Vereinsstatuten sowie die Jahresberichte der letzten fünf Jahre zum Download.